Sie befinden sich bei:  Aktionen & Programme > Sicher mobil im Alter

Sicher mobil im Alter

„Sicher mobil im Alter" ist ein Programm für ältere Menschen ab 65 Jahren, die aktiv am Straßenverkehr teilnehmen. Ganz gleich, ob sie mit dem Auto, dem Fahrrad, Pedelec oder zu Fuß unterwegs sind. Ziel des Programms ist der Erhalt einer sicheren  Mobilität  älterer Menschen. 
 

Modul „Autofahrerinnen und Autofahrer“ (Dauer 1,5 Std.)

Autofahrerinnen und Autofahrer

  • Mobilität erhalten
  • Gesundheit und Leistung
  • Unfallrisiko

Autofahren in der Stadt

  • Fragen zum Autofahren in der Stadt
  • Kleines Verkehrsquiz zum Autofahren in der Stadt

Autofahren mit höherer Geschwindigkeit

  • Fragen zum Autofahren mit höherer Geschwindigkeit
  • Kleines Verkehrsquiz zum Autofahren mit höherer Geschwindigkeit

Autofahren bei Dunkelheit, Wind und Wetter

  • Fragen zum Autofahren bei Dunkelheit, Wind und Wetter
  • Kleines Verkehrsquiz zum Autofahren bei Dunkelheit, Wind und Wetter

Mythen im Straßenverkehr

  • Wer auffährt, ist immer schuld !
  • Rechts zu überholen ist immer verboten!
  • Nach einem Unfall dürfen beteiligte Fahrzeuge nicht bewegt werden !
  • Weitere Mythen 

 

Modul „Fußgängerinnen und Fußgänger“ (Dauer 1,5 Std.)

Fußgängerinnen und Fußgänger

  • Mobilität erhalten
  • Gefahren und Tipps für Gehende
  • Unfallrisiko
  • Gesundheit und Leistung
  • Fragen zum Verhalten von Gehenden im Straßenverkehr

 

Termine

Samstag, 12.06.2021 i. d. Z. von 9:30 - 13 Uhr

Samstag, 10.07.2021 i. d. Z. von 9:30 - 13 Uhr

Samstag, 18.09.2021 i. d. Z. von 9:30 - 13 Uhr

Die Module finden hintereinander am gleichen Tag statt. Zwischen den einzelnen Modulen erfolgt eine Pause von mindestens 30 Minuten.
Die Module werden in der Jugendverkehrsschule in Tuttlingen geschult.

 

Anmeldung

Anmeldung unter info(at)kreisverkehrswacht-tuttlingen.de oder unter der Rufnummer 07461/941-157 (Hr. Jauch)

Teilnehmerzahl: 8-20 Teilnehmer

DieTeilnahme ist kostenlos